»Risiken sind unser Geschäft«

September 2019 | Wirtschaftswoche | Risikomanagement

»Risiken sind unser Geschäft«

Beitrag der SÜDVERS Risk-Management GmbH

Marcus Timm, Mitglied der Geschäftsleitung, SÜDVERS Risk- Management GmbH
SÜDVERS Risk-Management GmbH / Unternehmensbeitrag

Herr Timm, Risikomanagement vom Versicherungsmakler? Das müssen Sie bitte erklären.
Eigentlich liegt es doch auf der Hand: Risiken sind unser Geschäft. Deshalb wissen wir auch, dass Unternehmen nicht immer optimal abgesichert sind. Zum Teil gibt es Unterdeckungen, zum Teil sind Risiken teuer versichert, die gut selbst getragen werden können. Kurz: Wir haben gesehen, dass es einen immensen Bedarf für ein Risikomanagement der versicherbaren Risiken gibt, und ein Tool hierfür entwickelt.

 

Welchen Service bieten Sie Ihren Kunden genau?
Wir decken den gesamten Prozess von der Risikoanalyse bis hin zur Risikosteuerung sowie der Organisation des Risiko-Management-Systems ab. Nach der strukturierten Erfassung und Bewertung der versicherbaren Risiken kommt es meist zu einem Aha-Effekt bei den Verantwortlichen und der Geschäftsführung. Auf dieser Basis können dann maßgeschneiderte Versicherungslösungen konzipiert, aber auch Kosten eingespart werden – nämlich immer dort, wo Versicherungsschutz gar nicht nötig ist.

 

Welches Know-how bringt ein Versicherungsmakler für das Risikomanagement mit?
Meiner Meinung nach ein großes. Sie dürfen nicht vergessen, dass wir jeden Tag Risikobewertungen für eine Vielzahl von Unternehmen unterschiedlichster Branchen durchführen. Ohne diese Analyse könnten wir unsere Kunden nicht adäquat beraten. Dabei haben wir über die Jahre einen ganzheitlichen Blick entwickelt und wissen, worauf es ankommt – schließlich sehen wir auch die Schäden, die auftreten können. Dieser Rundum-Einblick ist ein entscheidendes Asset für unser Risikomanagement.

 

Fließen auch nicht-versicherbare Risiken in Ihre Analyse ein?
Unsere Kernkompetenz liegt bei den versicherbaren Risiken. Es können aber auch nicht-versicherbare Risiken in die Analyse einfließen. Hier arbeiten wir eng mit einem Partner zusammen.

 

www.suedvers.de